Mittwoch

20.06.2018

20:00 Uh

Poetry Slam Spezial

VVK: 10 Euro

AK: 12 Euro

Der gebürtige Afghane Sulaiman Masomi treibt seit über 10 Jahren sein Unwesen auf den Bühnen Deutschlands. Als kultureller Botschafter bereiste er für das Goethe Institut u. a. Städte wie Kairo, Mexiko-City, Riga, San Francisco und Jerusalem, um seine Werke vorzustellen und Workshops zu geben. Im Jahre 2013 wurde er NRW-Meister im Poetry Slam und war im selben Jahr Finalist der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften. Sulaiman Masomi hat einen Magister in allg. Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft und kulturwissenschaftlicher Anthropologie. Er ist Mitbegründer der Lesebühne LMBN (mit Sebastian 23, Andy Strauß, Misha Anouk und Neumitglied Jan Philipp Zymny) und lebt und arbeitet irgendwo zwischen Kabul, Krefeld und Köln.

Julian Heun ist Autor, Poetry Slammer und Moderator. Er schreibt und spricht im Raum zwischen kunstvollem Humor und humorvoller Kunst. Der amtierende deutschsprachige Meister im Poetry Slam (Team) arbeitet für Radio Fritz (rbb) und schrieb für das Neo Magazin Royale (zdf). 2013 erschien sein erster Roman Strawberry Fields Berlin bei Rowohlt Berlin. Ein Studium der Literaturwissenschaft und ein Praktikum bei der Bildzeitung haben ihn nur partiell verderben können.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Zurück