Samstag

05.10.2019

20:00

Jack Pott / Nebenwirkung / Kollmarlibre

VVK: 10 Euro zzgl. Gebühren

AK: 13 Euro

Jack Pott
tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/2019/10 Oktober/Jack_Pott.jpg

Mit Schlagzeug, Gitarre, Bass und Synthesizer – dazu deutschen Texten und einer Menge
Energie – spielt Schwartaus einzige Punkband tanzbaren Indiepunkrock zum Mitgrölen
und Mitraven. Neben eigenen Songs, die von Gesellschaftskritik bis Blödsinn thematisch
alles abfrühstücken, klar gegen Rassismus und Ausgrenzung und für Solidarität und
Toleranz, „verpunken“ die vier Jungs auch größere Charthits der Neuen Deutschen Welle
oder der Gegenwart.

 

Nebenwikung
tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/2019/10 Oktober/Nebenwirkung_1.JPG

Eine Band wie NEBENWIRKUNG aus Bremen, die seit 35 (!) Jahren am Start ist, kann man durchaus mal als „Institution“ bezeichnen. „Legende“ wäre wohl zu krass und passt der Band wohlmöglich auch gar nicht, denn diese ist nach wie vor im Oldschool-Punkrock/Hardcore zu Hause, kritische Texte gegen System und konservativem Denken inklusive.
Kompromisse werden nicht gemacht, stattdessen gibt es schnörkellose Songs, die durchaus einen leichten Metal-Touch aufweisen und mich immer mal wieder an frühere Crossover-Zeiten und -Bands erinnern.

Kollmarlibre
tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/2019/10 Oktober/Kollli Logo neu.jpeg

"...und 5, 6, 7, 8. Begonnen hat alles als Tanzkapelle für die örtlichen Walzerabende der Freiwilligen Feuerwehr. Als sich dann herausstellte, dass da was zusammen gekommen ist, was nicht zusammen gehört, haben Kollmarlibre dann ihr Ding gemacht. Angepisst sein und Missstände anprangern ohne selbst die Lösung zu haben.
Kollmarlibre - irgendwas mit Punk"

 

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Zurück