Liebe Speicher-FreundInnen,

endlich dürfen wir wieder Veranstaltungen mit "vollem Haus" machen! 
 
Viele tolle Konzerte sind bereits im Vorverkauf! Tickets für Veranstaltungen, die wegen des Lockdowns nicht stattfinden konnten, behalten ihre Gültigkeit bei einem eventuellen Nachholtermin, können aber auch an den Vorverkaufsstellen, an denen sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Der Einlass in den Speicher ist momentan ausschließlich mit einem der "3G-Nachweise" (getestet, geimpft, genesen) möglich. Um an unseren Veranstaltungen teilnehmen zu können, benötigt Ihr also entweder einen aktuellen negativen Testnachweis, einen Impfnachweis oder einen Nachweis, dass Ihr genesen seid - jeweils zusammen mit Eurem Personalausweis. Eure und unsere Gesundheit ist uns am wichtigsten und wir möchten, dass sich alle Gäste bei uns im Speicher sicher fühlen können. Danke für Euer Verständnis!

Liebe Grüße und bis demnächst im Speicher!

Euer Speicher-Team

 

Spenden bitte an:

Name: Speicher Husum e.V.

IBAN: DE04 2175 0000 0100 0288 77

Das Speicherbüro ist derzeit montags von 10-13 Uhr und donnerstags von 10-16 Uhr besetzt.

Bleibt gesund - gemeinsam stehen wir das durch!

 

Samstag

13.11.2021

20:30

Joel Havea Trio

VVK: 14 € zzgl. Gebühren

AK: 17€

Joel Havea ist ein echtes Multitalent. Ein bewanderter Songwriter, authentischer Sänger, großartiger Gitarrist und faszinierender Performer, dessen Songs von vielfältigen musikalischen und kulturellen Einflüssen geprägt sind. Der Sound wird von seiner starken Soul-Stimme getragen: Warm, gefühlvoll mit kräftig markenter Klangfarbe. In Tonga geboren und in Melbourne aufgewachsen, wurde Joel schon früh zum Teil der pulsierenden, vielseitigen Musikszene der kulturellen Hauptstadt Australiens. Seine Wurzeln spiegeln sich in seiner leichten und unbeschwerten Art Musik zu machen wieder. Dabei ist sein Stil sehr vielseitig und zieht Inspiration aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen – Südsee Soul und Pop, Roots und Reggae, verbunden mit der Lässigkeit und sonnigen Stimmung seiner zwei Heimaten.

Begleitet wird Joel von Leo Lazar am Schlagzeug und Arnd Geise am Bass. Die beiden bilden ein rhythmisches Fundament, das Joels Musik einen unverwechselbaren dynamischen Schub verleiht. Unverkennbar stimmt die Chemie zwischen den Dreien und so verleihen sie den Songs sowohl eine einzigartige klangliche Vielfalt, als auch einen homogenen Sound.

Im April 2020 erschien Ki 'a Lavaka, das zweite gemeinsame Album des Joel Havea Trios. Das neue Album ist sowohl eine Hommage an Haveas tongaischen Heimat als auch ein Spiegelbild seiner Wurzeln als Globetrotter.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Zurück