Liebe Speicher-FreundInnen,

mittlerweile stecken wir voll in 2024 und das Jahr ist schon so gut wie durchgeplant. Im letzten Jahr hatten wir sehr, sehr viel Spaß mit euch und möchten euch dafür danken, dass ihr auch für Unbekanntes offen seid, weiter so! Umso schöner ist es, z.B. nach Konzerten eurer Rückmeldung zu lauschen. Wir freuen uns riesig auf alle Veranstaltungen, die bereits jetzt schon angekündigt und im VVK zu finden sind. Natürlich können wir euch alle Veranstaltungen uneingeschränkt empfehlen, vertraut uns. Freut euch auf ein paar richtig tolle Momente bei uns und die eine oder andere Überraschung.

Also liebe Leute, kommt mit uns tanzen, schnacken und zusammen Kultur erleben. Ihr wisst, was ihr zu tun habt, einfach raus, auch aus der Komfortzone, und in den Speicher. Es lohnt sich!

Bitte nutzt den Vorverkauf! Das hilft ungemein bei der Planung und gibt auch ein gutes, sicheres Gefühl. Tickets bekommt ihr online, bei uns im Büro oder z.B. bei der Buchhandlung Liesegang in Husum, generell aber überall dort, wo es Tickets zu kaufen gibt.

Übrigens, für SchülerInnen, TeilnehmerInnen von Freiwilligendiensten und Bürgergeld-EmpfängerInnen, EmpfängerInnen von Leistungen nach dem AsylbLG & SGB XII sowie bei Vorlage der Kulturkarte Husum gibt es das 5€-Ticket, das pro Veranstaltung gilt! Einfach ins Büro kommen und Bescheid vorlegen. Bei Fragen einfach anrufen.

Liebe Grüße vom Hafen, wir sehen uns im Speicher!

Euer Speicher-Team

Übrigens, jeden Montag um 19:30 Uhr ist offenes Plenum. Alle Menschen, die ihr bei uns z.B. am Einlass oder hinter dem Tresen seht, arbeiten ehrenamtlich im Speicher. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr das natürlich auch.

Spenden bitte an:

Name: Speicher Husum e.V.

IBAN: DE04 2175 0000 0100 0288 77

Das Speicherbüro ist montags, dienstags und freitags von 10-13 Uhr und donnerstags von 10-16 Uhr besetzt.

 

Freitag

29.11.2024

20:30

modernlove

VVK: 18 € zzgl. Gebühren

AK: 23 €

Die irischen Indie-Pop-Rocker modernlove gehen wieder auf Tour, um die Veröffentlichung ihrer vierten EP zu feiern. Letztes Jahr hat die Band Dutzende von Shows in Großbritannien, Europa und Amerika ausverkauft und ihre eigene Headline-WELTTOUR absolviert, wurde eingeladen, für den irischen Präsidenten zu spielen, unterstützte The Vamps und spielte eine Reihe von internationalen Festivals, darunter die DORK-Bühne bei Live At Leeds, Latitude, Eurosonic (NL), Bumbershoot (US), FingersUp (CZ) und viele andere, und das alles auf dem Rücken ihrer ersten drei EPs. Zusammen mit der Unterstützung von BBC Radio 1, MTV, LineOfBestFit, Wonderland, Notion, Millionen von Streams und über 50-Tausend neuen Followern auf allen Plattformen ist klar, dass modernlove sich als eine der aufregendsten aufstrebenden Bands der Welt etablieren.

Mit ihren überlebensgroßen Indie-Pop-Hymnen, die von der Langeweile in der Kleinstadt, dem Erwachsenwerden, großen Nächten und einer jungen, schief gelaufenen Liebe handeln, sind modernlove die größte Hoffnung einer neuen Generation

Die irische Band aus jungen Leuten um die 20 ist dabei, der Welt die wahren Ausmaße ihres Ehrgeizes zu zeigen - von Auftritten in schäbigen Pubs auf dem Land bis hin zur Zusammenarbeit mit Superproduzent Luca (bekannt durch Arlo Parks und Lana Del Rey). Die vierköpfige Band wurde 2016 in Drogheda in der Nähe von Dublin von Kindheitsfreunden und gemeinsamen Kumpels gegründet, die "die einzigen Leute in der Stadt waren, die wir kannten, die Musik mochten". Ihre gemeinsamen Einflüsse aus dem zukunftsweisenden Future-Pop von The 1975 und The Japanese House, den New-Wave-Klängen von The Cure und New Order, dem tanzbaren Indie von Bloc Party und Bombay Bicycle Club, der experimentellen Atmosphäre von Jon Hopkins und Aphex Twin und einer ganzen Menge Day-Glo-Pop-Punk brachten sie dazu, aus Spaß an der Freude Covers zu jammen und einen monolithischen, genreverändernden Sound zu kreieren, der sie aus der Tristesse ihrer verschlafenen Heimatstadt herausholte. 

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Zurück