Liebe Speicher-FreundInnen,

mittlerweile stecken wir voll in 2024 und das Jahr ist schon so gut wie durchgeplant. Im letzten Jahr hatten wir sehr, sehr viel Spaß mit euch und möchten euch dafür danken, dass ihr auch für Unbekanntes offen seid, weiter so! Umso schöner ist es, z.B. nach Konzerten eurer Rückmeldung zu lauschen. Wir freuen uns riesig auf alle Veranstaltungen, die bereits jetzt schon angekündigt und im VVK zu finden sind. Natürlich können wir euch alle Veranstaltungen uneingeschränkt empfehlen, vertraut uns. Freut euch auf ein paar richtig tolle Momente bei uns und die eine oder andere Überraschung.

Also liebe Leute, kommt mit uns tanzen, schnacken und zusammen Kultur erleben. Ihr wisst, was ihr zu tun habt, einfach raus, auch aus der Komfortzone, und in den Speicher. Es lohnt sich!

Bitte nutzt den Vorverkauf! Das hilft ungemein bei der Planung und gibt auch ein gutes, sicheres Gefühl. Tickets bekommt ihr online, bei uns im Büro oder z.B. bei der Buchhandlung Liesegang in Husum, generell aber überall dort, wo es Tickets zu kaufen gibt.

Übrigens, für SchülerInnen, TeilnehmerInnen von Freiwilligendiensten oder Bürgergeld-EmpfängerInnen gibt es das 5€-Ticket, das pro Veranstaltung gilt! Einfach ins Büro kommen und Bescheid vorlegen. Bei Fragen einfach anrufen.

Liebe Grüße vom Hafen, wir sehen uns im Speicher!

Euer Speicher-Team

Übrigens, jeden Montag um 19:30 Uhr ist offenes Plenum. Alle Menschen, die ihr bei uns z.B. am Einlass oder hinter dem Tresen seht, arbeiten ehrenamtlich im Speicher. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr das natürlich auch.

Spenden bitte an:

Name: Speicher Husum e.V.

IBAN: DE04 2175 0000 0100 0288 77

Das Speicherbüro ist montags, dienstags und freitags von 10-13 Uhr und donnerstags von 10-16 Uhr besetzt.

 

Samstag

11.01.2025

20:00

Speicher Rettungsboot Präsentiert: „100 Kilo Herz" und "Bitume"

VVK: 22,00 € zzgl. Gebühren

AK: 27,00 €

100 Kilo Herz: Anders und vertraut Steffen Neumeister ist der neue Sänger von 100 Kilo Herz. Das Herz schlägt noch im selben Takt, doch es werden neue Töne angeschlagen: Ab 2024 gehen 100 Kilo Herz mit neuem Sänger, aber in gewohnt rockiger Manier auf Frühjahrstour. Es ist eine Zeit, in der sich die Band neu erfindet, ohne die Wurzeln zu verlieren. Das darf man auch hören: Steffen Neumeister, der in den letzten Jahren mit seinem Solo-Projekt GRUNDHASS Erfolge feierte, bringt mit seiner Stimme ganz eigene Impulse in den etablierten Brasspunk-Sound ein. „Es ist nicht mein Ziel, mich zu vergleichen. Damit täte ich der Band und mir keinen Gefallen. Ich freue mich total auf alles, was kommt und hoffe einfach, das Publikum steht mit offenen Ohren vor der Bühne und lässt sich ein auf das, was die Band jetzt ist: vertraut und gleichzeitig etwas Neues. 2024 heißt es: Vollgas für 100 Kilo Herz.“Das „Neue“ besiegeln die Musiker mit gleich zwei frischen Titeln, die Anfang des kommenden Jahres erscheinen werden: „Flussabwärts“ führt die Zuhörer*innen direkt in die Vergangenheit und zu der Einsicht, dass der schwierigere Weg auch oftmals der ist, der ans Ziel führt. Zeilen wie „einst ein dreckiges Gewässer und heute frisch und klar“ erzählen von den Erfahrungen mit Tiefpunkten und dem Kampf gegen die eigenen Dämonen. Mit dem Song „Wir sind wieder wer“ zeichnet die Band ein Bild der Zukunft nach dem Kapitalismus, in welcher die Menschen einig zusammenstehen gegen die vor aller Augen stattfindenden Ungerechtigkeiten dieser Welt.Beide Titel entstanden direkt nach einem aufregenden Konzert-Sommer 2023. „Wir sind absolut überzeugt von den neuen Stücken und freuen uns sehr, dass Steffen die Band in Zukunft bereichert. In den letzten Monaten sind wir alle schon zusammengewachsen. Die Songs, die wir im September gemeinsam produziert haben, bestätigen uns absolut in unserer Entscheidung.“

 

BITUME – Gegründet im Winter 1999/2000 und seitdem unterwegs in Sachen Punkrock. Die Band als Teil des Lebens! Immer aktiv in Sachen Platten aufnehmen – Songs schreiben – den absolut eigenen Stil verfeinern und trotz aller Zwangsmomente des alltäglichen Daseins Konzerte spielen. Eines ist sicher, wer nach 22 Jahren noch da ist, der hat sein Herz an die Sache gebunden. Das kann man hören und das merkt man den drei Herren auch an. BITUME– also eher so der alte Kutter des norddeutschen Punkrock. Richtig viel unterwegs gewesen und das auch gerne mal in Brasilien und Finnland. Ein paar Hundert Konzerte und auch in 2022 weiterhin fast jede Woche im Proberaum. Früher auf dem Kultlabel VITAMINEPILLEN RECORDS und seit 2006 auf ROOKIE RECORDS. Zuhause angekommen und in guter Gesellschaft mit allerlei namhaften Bands des Punkrocks. Egal, ob erfolgreich oder der immerwährende Geheimtipp. BITUME ist da und sendet weiterhin emotionsgeladene und großraummelancholische Lieder aus dem Norden. In einer Zeit in der sich viele Dinge ständig ändern, ist es gut zu wissen, dass hier etwas Konstantes und für nicht wenige Menschen wegbegleitendes Bestand hat.Nach all den Jahren hat die Band einen eigenen Sound und Songstilentwickelt und trägt diesen immer wieder eindrucksvoll vor. Textlich schon immer etwas Besonderes. Hochmelancholisch, tief wie die See und weiterhin ist Alles erlaubt. Die Langzeitliebe zum Punk ist immer noch da und hält Alles fest zusammen.BITUME- Eben einfach Punkrock mit Kralle und Melodie: Muss man live erleben!

 

Zurück