Liebe Speicher-FreundInnen,

mittlerweile stecken wir voll in 2024 und das Jahr ist schon so gut wie durchgeplant. Im letzten Jahr hatten wir sehr, sehr viel Spaß mit euch und möchten euch dafür danken, dass ihr auch für Unbekanntes offen seid, weiter so! Umso schöner ist es, z.B. nach Konzerten eurer Rückmeldung zu lauschen. Wir freuen uns riesig auf alle Veranstaltungen, die bereits jetzt schon angekündigt und im VVK zu finden sind. Natürlich können wir euch alle Veranstaltungen uneingeschränkt empfehlen, vertraut uns. Freut euch auf ein paar richtig tolle Momente bei uns und die eine oder andere Überraschung.

Also liebe Leute, kommt mit uns tanzen, schnacken und zusammen Kultur erleben. Ihr wisst, was ihr zu tun habt, einfach raus, auch aus der Komfortzone, und in den Speicher. Es lohnt sich!

Bitte nutzt den Vorverkauf! Das hilft ungemein bei der Planung und gibt auch ein gutes, sicheres Gefühl. Tickets bekommt ihr online, bei uns im Büro oder z.B. bei der Buchhandlung Liesegang in Husum, generell aber überall dort, wo es Tickets zu kaufen gibt.

Übrigens, für SchülerInnen, TeilnehmerInnen von Freiwilligendiensten und Bürgergeld-EmpfängerInnen, EmpfängerInnen von Leistungen nach dem AsylbLG & SGB XII sowie bei Vorlage der Kulturkarte Husum gibt es das 5€-Ticket, das pro Veranstaltung gilt! Einfach ins Büro kommen und Bescheid vorlegen. Bei Fragen einfach anrufen.

Liebe Grüße vom Hafen, wir sehen uns im Speicher!

Euer Speicher-Team

Übrigens, jeden Montag um 19:30 Uhr ist offenes Plenum. Alle Menschen, die ihr bei uns z.B. am Einlass oder hinter dem Tresen seht, arbeiten ehrenamtlich im Speicher. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr das natürlich auch.

Spenden bitte an:

Name: Speicher Husum e.V.

IBAN: DE04 2175 0000 0100 0288 77

Das Speicherbüro ist montags, dienstags und freitags von 10-13 Uhr und donnerstags von 10-16 Uhr besetzt.

 

Donnerstag

15.08.2024

20:00

The Devils

VVK: 15 € zzgl. Gebühren

AK: 19 €

The Devils aus Napoli / Süditalien verkörpern den ultimativen Sound des Chaos. Ihr Stil ist primitiv, voller Sex, Sünde und Rock´n´Roll. Doch ihre Fans in ganz Europa wissen, dass es mehr als nur das Spielen mit Klischees ist. Für ihre ersten beiden Veröffentlichungen auf Voodoo Rhythm Records („Sin, you sinners!“ 2016 und „Iron Butt“ 2017) haben sie mit dem Produzenten Jim Diamond von The Gories (White Stripes, The Sonics) zusammengearbeitet. Ihr drittes Album „Beast Must Regret Nothing“ [2021] wurde von Alain Johannes (QOTSA) produziert und beinhaltet einen Song zusammen mit Mark Lanegan von den Screaming Trees. Das bedeutet, dass die Devils nicht nur auf der cool aussehen wenn sie lautstark durch die Songs rocken, sondern ebenfalls gekonnt daran arbeiten, den richtigen Sound zu finden. Das im Februar 2023 auf Go Down Records veröffentlichte Album „Let The World Burn Down“ wird mit Recht europaweit von der Presse und Fans gefeiert.
Die Devils sind Gianni Blacula (Gitarre) und Switchblade Erika (Schlagzeug/Gesang). Gegründet 2015 benannten sie sich nach Ken Russells legendärem Film „The Devils“ (1971). Die Energie die dieses Duo versprüht reicht für eine vierköpfige Band. Musikalisch bewegt man sich dabei eindeutig in einer Liga solchen Acts wie The Cramps, Hound Dog Taylor, The Gories, Jon Spencer, Hasil Adkins oder The Oblivians.

Im Februar 2024 erschien das neue Album „Let The World Burn Down“ bei Go Down Records www.godownrecords.com
 
tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Zurück