Liebe Speicher-FreundInnen,

mittlerweile stecken wir voll in 2024 und das Jahr ist schon so gut wie durchgeplant. Im letzten Jahr hatten wir sehr, sehr viel Spaß mit euch und möchten euch dafür danken, dass ihr auch für Unbekanntes offen seid, weiter so! Umso schöner ist es, z.B. nach Konzerten eurer Rückmeldung zu lauschen. Wir freuen uns riesig auf alle Veranstaltungen, die bereits jetzt schon angekündigt und im VVK zu finden sind. Natürlich können wir euch alle Veranstaltungen uneingeschränkt empfehlen, vertraut uns. Freut euch auf ein paar richtig tolle Momente bei uns und die eine oder andere Überraschung.

Also liebe Leute, kommt mit uns tanzen, schnacken und zusammen Kultur erleben. Ihr wisst, was ihr zu tun habt, einfach raus, auch aus der Komfortzone, und in den Speicher. Es lohnt sich!

Bitte nutzt den Vorverkauf! Das hilft ungemein bei der Planung und gibt auch ein gutes, sicheres Gefühl. Tickets bekommt ihr online, bei uns im Büro oder z.B. bei der Buchhandlung Liesegang in Husum, generell aber überall dort, wo es Tickets zu kaufen gibt.

Übrigens, für SchülerInnen, TeilnehmerInnen von Freiwilligendiensten und Bürgergeld-EmpfängerInnen, EmpfängerInnen von Leistungen nach dem AsylbLG & SGB XII sowie bei Vorlage der Kulturkarte Husum gibt es das 5€-Ticket, das pro Veranstaltung gilt! Einfach ins Büro kommen und Bescheid vorlegen. Bei Fragen einfach anrufen.

Liebe Grüße vom Hafen, wir sehen uns im Speicher!

Euer Speicher-Team

Übrigens, jeden Montag um 19:30 Uhr ist offenes Plenum. Alle Menschen, die ihr bei uns z.B. am Einlass oder hinter dem Tresen seht, arbeiten ehrenamtlich im Speicher. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr das natürlich auch.

Spenden bitte an:

Name: Speicher Husum e.V.

IBAN: DE04 2175 0000 0100 0288 77

Das Speicherbüro ist montags, dienstags und freitags von 10-13 Uhr und donnerstags von 10-16 Uhr besetzt.

 

Ausstellung - LebensbunT

27.07.2024

Samstag

27.07.2024 10:00 - 04.08.2024 17:00

Eintritt: frei

Der Speicher wird für zehn Tage die Insel „LebensbunT“ sein! Der Kunstgruppe norderwung.com war es geradezu ein Bedürfnis, den täglich erdrückenden Nachrichten viele Tuben Farbe entgegenzuschleudern und dem Glück und der Freude einen Raum zu überlassen! Zu den Leinwandfarben und Fotoarbeiten gesellen sich Strandholz, Keramik, Mooreiche, Bernstein, Glas … und Schmetterlinge.

Eine Vernissage findet am 27.7. um 11 Uhr statt.  Öffnungszeiten der Ausstellung: täglich 10–17 Uhr

NAUTILUS

04.08.2024

Sonntag

20:00 Uhr

VVK: 16 € zzgl. Gebühren

AK: 20 €

Wieder zurück in Husum! Inmitten von Jazz-Funk-Reissues und Rare-Groove-Compilations tauchten Nautilus auf und machten genau diesen Sound. Nur neu. Und aus Japan kommend. Am Anfang war der Song – und der Song war: Nautilus. Toshiyuki Sasaki hörte ihn und benannte seine frisch gegründete Band 2014 nach diesem obskuren Bob-James-Groove-Stück von dessen Debütalbum aus dem Jahre 1974. Die Rezeptionsgeschichte der Werke von Bob James ist dabei im Gesamten nicht unerheblich für den Werdegang der Band. https://tinyurl.com/2rwsmyrc
 
tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

The Devils

15.08.2024

Donnerstag

20:00 Uhr

VVK: 15 € zzgl. Gebühren

AK: 19 €

The Devils aus Napoli / Süditalien verkörpern den ultimativen Sound des Chaos. Ihr Stil ist primitiv, voller Sex, Sünde und Rock´n´Roll. Doch ihre Fans in ganz Europa wissen, dass es mehr als nur das Spielen mit Klischees ist. Für ihre ersten beiden Veröffentlichungen auf Voodoo Rhythm Records („Sin, you sinners!“ 2016 und „Iron Butt“ 2017) haben sie mit dem Produzenten Jim Diamond von The Gories (White Stripes, The Sonics) zusammengearbeitet. Das im Februar 2023 auf Go Down Records veröffentlichte Album „Let The World Burn Down“ wird mit Recht europaweit von der Presse und Fans gefeiert.
 
 
tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Saturday Night Fever - 70s & 80s Theme Party

24.08.2024

Samstag

20:00 Uhr

Eintritt: 6 €

Der Spätsommer lädt oftmals zu geselligen Abenden ein, an denen man sich bei guter Musik und kühlen Getränken an vergangene Nächte zurückerinnert. Das alles verbindet diese Mottoparty. Zwischen späten Siebzigern und rhythmischen Achtzigern kommt unsere Discokugel nicht mehr zum Stehen. An diesem Abend könnt ihr Tanzen, feiern, in Erinnerungen schwelgen und/oder eisgekühlte Cocktails und Longdrinks genießen. Da es sich hierbei um eine Mottoparty handelt, seid ihr dazu aufgerufen, mit entsprechenden Kostümen zu erscheinen.
Dieses Mal legen „Die dynamischen Dauerwellen“ aus Kiel bei uns auf und sorgen dafür, dass wir bis in die frühen Morgenstunden durchfeiern können.

Offene Bühne

03.09.2024

Dienstag

20:00 Uhr

Eintritt: frei

Musikbegeisterte aller Stilrichtungen treffen sich ab 20:00 Uhr. Wer sich unter offenebuehnespeicher@gmail.com anmeldet, hat beim Auftritt Vorrang.
Der Eintritt ist für MusikerInnen und Gäste frei.

Jeden 1. Dienstag im Monat.

www.offenebuehne.speicher-husum.de

Sophia Kennedy

06.09.2024

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 18 € zzgl. Gebühren

AK: 23 €

Sophia Kennedys Musik klingt manchmal wie der Soundtrack zu einer Welt, die am Faden der Erinnerungen hängt. Sie vereint den Glamour und den morbiden Charme von Tin Pan Alley Show Tunes aus den 1960er oder 70er Jahren und ist doch ganz und gar der dekonstruierten Moderne der Clubmusik verpflichtet.

„… hier kommt alles in einem Feuerwerk zusammen. Und das hat es wahrlich in sich.“ (GALORE 05/2021)

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

King Hannah

07.09.2024

Samstag

20:30 Uhr

VVK: 18 € zzgl. Gebühren

AK: 23 €

KING HANNAHs Gratwanderung aus Dream-Pop, Americana, Slow-Core und dunklen David Lynch-haften Klangräumen hat wohl einen Nerv der Zeit getroffen, obwohl oder gerade weil ihr Sound oft wie ein Echo aus vergangenen Zeiten klingt. Mit ihrem Debüt „I’m Not Sorry, I Was Just BeingMe“ gelangten die Briten King Hannah quasi über Nacht zu Indie-Ruhm, der sie auf den folgenden, ausgedehnten Tourneen auch in das eigentliche Kernland ihres Sounds führte. Denn ihr Sound assoziiert eine mythische amerikanische Landschaft durch die sie gemeinsam mit Bill Callahan/Smog, den Red House Painters, Mazzy Star und Bruce Springsteens StateTrooper wandeln. Aber auch Bilder dunkler Großstadt-Clubs erfüllt vom Feedback einer Shoegaze-Band, der Magie von Portishead und der frühen PJ Harvey flackern in ihrem Sound auf.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Salsa

08.09.2024

Sonntag

18:30 Uhr - 23:00 Uhr

Eintritt: Spende

Herzlich willkommen ist jede/r, der/die Lust hat, bei lateinamerikanischer und afrikanischer Musik das Tanzbein zu schwingen, egal ob Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r!

Kindertheater des Monats: Rumpelstil

10.09.2024

Dienstag

15:00 Uhr

Eintritt: 4 € / 6 €

„Früher“ – das waren schlimme Zeiten! Da verlor ein Müller seine Tochter an den König, weil er versprach, dass sie Stroh zu Gold spinnen könne. Wenn sie es nicht konnte, drohte ihr der Tod! Mit Glück half ein zauberndes Wesen. Das forderte anschließend aber ihr erstes Kind.

Das Musiktheater Lupe dreht und wendet die Geschichte von Rumpelstilzchen, bis Rumpelstil herauskommt. Wie die Müllerstochter zu einer selbstbewussten Frau wird und was die Geschichte für ein unerwartetes Ende findet, erzählen sie mit viel Musik, Tanz und Humor!

Dauer ca. 50 Minuten, Altersempfehlung 4-12 Jahre

After Work Singen

10.09.2024

Dienstag

18:30 Uhr

Eintritt: frei

Singen macht Spaß und ist gesund für Körper, Geist und Seele. Wir treffen uns einmal im Monat ganz zwanglos im Speicher und singen gemeinsam: Lieder, die jeder kennt und die alle mögen.

After Work Club

12.09.2024

Donnerstag

19:00 Uhr - 23:00 Uhr

Eintritt: 5 €

Der legendäre After Work Club.

RAZZIA + ZYCHO

14.09.2024

Samstag

20:00 Uhr - 23:59 Uhr

VVK: 20 € zzgl. Gebühren

AK: 25 €

Speichergruppe "Rettungsboot" präsentiert: RAZZIA | ZYCHO

RAZZIA: Legendäre Punkrockband aus Hamburg. „Auf Wiedersehen“ ist jetzt!

ZYCHO: Wer von ZYCHO psychedelischen Noiserock oder gar rumpeligen Deutschpunk erwartet, wird ein bisschen enttäuscht sein....Zychodynamisch gibt es mal feine, melancholische Melodien von weinerlichen Gitarren oder nordisch kühle und brachial raue Songs mit dem Sound von fetten Gitarren, viel Bass und einem herrlichem Aggrogesang... und alles schön morbide.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Die Sterne

20.09.2024

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 25 € zzgl. Gebühren

Grandezza Tour, presented by Musikexpress, Byte.FM, Kaput Magazin

Im gleichen Maß, in dem das Publikum jetzt langsam verstummt, wird ein Summen immer wahrnehmbarer. Nach und nach erfüllt es den ganzen riesigen Raum und man bildet sich ein, dass es plötzlich nach Ozon riecht. Eine elektrische Entladung steht kurz bevor und sie wird, man ahnt es, nicht unerheblich sein. Als ein Scheinwerfer auf den gesenkten Vorhang gerichtet wird, ist die Stille vollkommen. Und für das, was jetzt kommt, kann es nur ein Wort geben:
Grandezza.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Jordan Klassen

22.09.2024

Sonntag

18:00 Uhr

 

Als Jordan Klassen begann, sein siebtes vollständiges Album, Glossolalia, zu schreiben, griff er auf eine neue kreative Quelle zurück. Mitten in den Aufnahmen fand er sich weiterhin schreibend wieder und kam aus dem Prozess mit zwei unterschiedlichen, aber sich ergänzenden Werken heraus. Marginalia vervollständigt nun die Sammlung aus dieser Zeit. Der in Vancouver ansässige Singer-Songwriter und Produzent komponierte Glossolalia hauptsächlich mit der Gitarre und schuf ein subtil blühendes Album, das seinen Ansatz von „Fairy Folk für schwierige Zeiten“ vielleicht besser als je zuvor traf. 

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Bernadette La Hengst

27.09.2024

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 16 € zzgl. Gebühren

AK: 20 €

„..Klar, wütend, sentimental, gebrochen, durchgedreht, humorvoll und subversiv – und dazu ein Bier.“ Arte

Vier Jahre nach „Wir sind die Vielen“ (TRIKONT / INDIGO) hat Bernadette La Hengst im November 2023 ihr neues Album „Visionäre Leere“ in den Äther geschickt.
Einsam steht sie da in der Wüste, auf dem Cover ihres siebten Solo-Albums und wässert mit einer Gießkanne ihre Gitarre – ein skurriles, irritierendes Bild. Füllt sie damit die Leere mit neuen musikalischen Pop-Visionen? Denn wo nichts ist, kann ja was werden.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Offene Lesebühne

29.09.2024

Sonntag

15:00 Uhr

Eintritt: frei

Offene Lesebühne für Gereimtes und Ungereimtes, Phantastisches und Realistisches, Ernstes und Heiteres...
Eine Bühne für geübte und ungeübte Schreibende, die ihre Texte vor Publikum vortragen möchten und Zuhörer, die Interesse an Literatur haben.
Vortragsdauer: max. 7-9 Minuten
Anmeldung: Wer sich unter offenelesebuehne@gmx.de (Sylvia Ute) oder 04841 2831 (AB) Ingrid Quack anmeldet, hat Vorrang.

Husum Ahoi! Nr. 3 - Indoor-Festival - Speicher Husum e.V.

05.10.2024

Samstag

13:00 Uhr - 00:00 Uhr

VVK: 30 € zzgl. Gebühren

AK: 40 €

Speichergruppe "Rettungsboot" präsentiert: Husum Ahoi! Nr. 3
Von 13:00 Uhr bis ca. 00:00 Uhr gibt es mit 7 Livebands im Erdgeschoss ordentlich was auf die Ohren. In der 1. Etage erwartet euch wie immer: Ein Tischkicker, Chill out Area, Merchandise & Klönschnack mit alten und neuen Freunden. Für euer leibliches Wohl sorgt wieder unsere Rettungsboot Küchen Crew, es gibt wieder Burger, Pommes & Co Vegetarisches und Veganes Essen. Bands: Jack Pott|Elfmorgen|Roskapankki|Gewisse Leute|Zois|Wonach wir suchen|Rodi (Ex 100 Kilo Herz)

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Make A Move

11.10.2024

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 17 € zzgl. Gebühren

MAKE A MOVE - Brass Funk Rap Deluxe

Von den Straßen Berlins bouncen MAKE A MOVE auf die dicken Bühnen! Hier gibt es Bläser in Tutus, Bass und Gitarre pumpen den Groove, und das alles wird angeschoben von einem rappenden Drummer. Klingt drüber? Ist es auch.
Egal ob Techno Club oder große Festivalwiese: bei MAKE A MOVE wird getanzt und gesungen, gesprungen und geschwitzt. Der Vibe ist positiv, das Tempo hoch und der Sound fließt vom Ohr straight in die Beine. Bouncen? Bidde Bidde!

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

PeterLicht "Alles klar"Tour 2024

12.10.2024

Samstag

20:30 Uhr

VVK: 25 € zzgl. Gebühren

AK: 30 €

Dies ist eine vertrauliche Nachricht für alle melancholischen, schlaflosen, zweifelnden, muffelköpfigen, dystopisch sinnierenden, socialmediaerschöpften Deeptalker und Weltbetrachter! Ach ja und für den ganzen Rest auch! Also für alle euphorischen, aus dem häuschenseienden, überschäumenden, gutgelaunten, über den Planeten rennenden lustigen Menschen! Ja!

Ich habe neue Lieder, damit geh ich auf Tour. Seid alle dabei, bei der ALLES KLAR-TOUR! Denn so heisst mein neues Album. ALLES KLAR. Denn es ist alles so schön klar. tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Kuhn Fu

18.10.2024

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 17,00 € zzgl. Gebühren

AK: 23 €

Nicht nur der Bandname ist martialisch. Bei ihrer „Jazz Punk Psychedelia“ dreht die Band KUHN FU des Gitarristen und Conferenciers Christian Achim Kühn alles durch den improvisatorischen Wolf. Zappa trifft Kabarett, Surf-Sounds und Metal-Riffs reiten den Chattanooga Choo-Choo, während Shakespeare, Brecht und Monty Python Pate stehen.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Welcome to Psycho Hell - Demented Are Go + Support

25.10.2024

Freitag

19:30 Uhr

VVK: 30,00 € zzgl. Gebühren

AK: 36 €

Speichergruppe "Rettungsboot" present: DEMENTED ARE GO in Husum!
Die Urgesteine des Psychobilly geben sich die Ehre und werden dem Speicher gewaltig einheizen! Mit an Bord an diesem grandiosen Abend werden THE DIGGERZ aus dem Ruhrpott sein, sowie die legendären TOM TOXIC UND DIE POISON JERRYS mit ihrer Mischung aus Rockabilly und Psychobilly und die STRANGER CATS mit einer geballten Ladung Rock ´n Roll aus Schleswig-Holstein/HH.   

Einlass 19:00 Uhr     

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Bernd Begemann

26.10.2024

Samstag

20:30 Uhr

VVK: 12 € zzgl. Gebühren

AK: 16 €

Bernd Begemann, Mit-Erfinder der Hamburger Schule, stilbewusstester Musik-Connaisseur der Hansestadt, unterschätzter Gitarrist und unerreichter Bühnen-Entertainer, ist zurückgekehrt. Um das einzufordern, was ihm rechtmäßig zusteht…

… „Eine kurze Liste mit Forderungen“ zelebriert Pop als Ereignis: Große Songs, mit einem großen Ensemble im großen Saal des geschichtsträchtigen Bremer Studio Nord direkt auf klassisches Tonband. Ohne Metronom, weil es nur im Weg gestanden hätte. Ohne Autotune, weil es nicht nötig war.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

AUGN

31.10.2024

Donnerstag

20:00 Uhr

VVK: 14,00 € zzgl. Gebühren

AUGN ist gerissene Gesellschaftskritik, sonore Systemfehlerlese, musikalische Mängelliste des Menschlichen…  Blablabla. Will doch kein Schwein lesen, sowas. Und nachher schreibt das wirklich noch jemand ab. Nope, das muss anders.
Du. Ich. Der da drüben. Die da oben. They/Them da unten. Alle „tied up in… Wohlstandsverwahrlosung“. Wer den Zeigefinger nicht mag, muss den Mittelfinger ertragen. Soll heißen: AUGN ist schmerzhaft ehrlich. Oder „ekelhaft“, wie Ingrid in den Youtube-Kommentaren ungefragt mitteilt. Aber keine Angst: Kaum ein Track ist länger als drei Minuten. Alles snackable Content, selbstverständlich Reel-kompatibel. Schluss jetzt. Wir müssen noch Story machen, in der Küche piept der Thermomix und nachher ist „Tatort-Watchparty“ im Start-up deiner Mudder. Glückwunsch, wir sind am Arsch. Willkommen in der Generation Degeneration. Lasst mal ein Like da.   tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

„Nacht Der Gitarren 2024“

01.11.2024

Freitag

20:00 Uhr

VVK: 25,00 € zzgl. Gebühren

AK: 30

Die „Nacht Der Gitarren“ versammelt die weltbesten Gitarristen für eine Festivaltour (jeweils vier Musiker), wo sie ihre neuesten Originalkompositionen sowie Coverversionen zum Besten geben. Zu jeder Tour präsentiert „Nacht Der Gitarren“ eine neue Riege von Gitarren-Koryphäen, um diesen sehr speziellen Abend mit Solo-, Duett- und Quartettauftritten zu gestalten und die Virtuosität und Vielfalt innerhalb der Akustikgitarrenwelt herauszustellen. Dieses Jahr mit dabei sind: LULO REINHARDT (Deutschland), CLAIRE BESSON (Frankreich), CENK ERDOGAN (Türkei), STEPHANIE JONES (Australien)

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

LEAP

03.11.2024

Sonntag

20:00 Uhr

VVK: 21,00 € zzgl. Gebühren

AK: 28

Die rauen Indie-Pop-Rocker LEAP präsentieren die ONE WAY OUT Tour. Die letzten 18 Monate haben die Band komplett verändert, und diese Tour ist ein weiterer großer Schritt nach vorne. Mit Dutzenden von ausverkauften Shows in ganz Großbritannien und Europa - Die Reaktion auf die explosive Live-Show der Band, die eine hoch engagierte, internationale Fangemeinde antreibt. Sie spielen eine mitreißende Mischung aus hartem Rock und hymnischem Pop. 

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Eisenpimmel + Oi!tercreme

16.11.2024

Samstag

20:30 Uhr

VVK: 17 € zzgl. Gebühren

Speichergruppe "RETTUNGSBOOT" präsentiert: Eisenpimmel - Punkrock mit Stiel
„Wo wir sind, sind viele Fliegen, weil wir nur saufen und am Bahnhof liegen“ heißt es in einem Songtext auf ihrem ersten und einzigen Tape. Seitdem kreisen Eisenpimmel um ihre eigene Sonne. Im Jahr 1985 gründeten Gitarrist Wolle Pannek und Sängerin Bärbel Rotzky die Kinderpunkband Hansafront, aus der im Laufe der Jahre durch die Hinzunahme anderer Gestalten eine Gruppe für Erwachsene (Eisenpimmel) wurde. Oi!tercreme, Flensburgs führende Ornithologen-Oi!-Band, kredenzen einen tristen Reigen aus mitreißender Belanglosigkeit. Texte über Vögel, Technik und Vögel über- und unterfordern das Publikum gleichermaßen.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Peter Urban - "On Air"

23.11.2024

Samstag

20:30 Uhr

VVK: 16 € zzgl. Gebühren

AK: 20 €

Erinnerungen an mein Leben mit der Musik - Seit Jahrzehnten prägt Peter Urban die deutsche Radiolandschaft – als legendär trockener Kommentator des Eurovision Song Contests, als Moderator verschiedener Musiksendungen, inzwischen auch als Podcaster. Offen und unprätentiös beobachtet er seit fast 50 Jahren als Popexperte die nationale und internationale Musik-szene und hat in seiner langen Laufbahn unzählige Popgrößen getroffen, interviewt und porträtiert – von Keith Richards über Yoko Ono zu David Bowie, Elton John, Joni Mitchell, Harry Belafonte und Eric Clapton. Mit diesem Buch legt er nun seine Memoiren vor, den Soundtrack eines Lebens, das beruflich wie privat immer von der Musik geprägt war.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Offene Lesebühne

24.11.2024

Sonntag

15:00 Uhr

Eintritt: frei

Offene Lesebühne für Gereimtes und Ungereimtes, Phantastisches und Realistisches, Ernstes und Heiteres...
Eine Bühne für geübte und ungeübte Schreibende, die ihre Texte vor Publikum vortragen möchten und Zuhörer, die Interesse an Literatur haben.
Vortragsdauer: max. 7-9 Minuten
Anmeldung: Wer sich unter offenelesebuehne@gmx.de (Sylvia Ute) oder 04841 2831 (AB) Ingrid Quack anmeldet, hat Vorrang.

modernlove

29.11.2024

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 18 € zzgl. Gebühren

AK: 23 €

Die irischen Indie-Pop-Rocker modernlove gehen wieder auf Tour, um die Veröffentlichung ihrer vierten EP zu feiern. Letztes Jahr hat die Band Dutzende von Shows in Großbritannien, Europa und Amerika ausverkauft und ihre eigene Headline-WELTTOUR absolviert, wurde eingeladen, für den irischen Präsidenten zu spielen, unterstützte The Vamps und spielte eine Reihe von internationalen Festivals, und das alles auf dem Rücken ihrer ersten drei EPs. Zusammen mit der Unterstützung von BBC Radio 1, MTV, LineOfBestFit, Wonderland, Notion, Millionen von Streams und über 50-Tausend neuen Followern auf allen Plattformen ist klar, dass modernlove sich als eine der aufregendsten aufstrebenden Bands der Welt etablieren.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Rocko Schamoni

30.11.2024

Samstag

20:00 Uhr

VVK: 22 € zzgl. Gebühren

Die Dorfpunks kommen in die Stadt: Vor zwanzig Jahren erzählte Rocko Schamoni die Geschichte eines Dorfpunks, der aus der Einöde ausbrechen muss. Es war seine Geschichte. Doch was geschah eigentlich danach? In Pudels Kern geht Schamoni zurück zu seinen Anfängen: 1986 verlässt er Lütjenburg, um in der großen Stadt das Abenteuer zu suchen; aus Roddy Dangerblood wird Rocko Schamoni, ein Künstler am Rande des Zentrums, umgeben von allem, was deutsche Gegenkultur bis heute prägt. Pudels Kern reißt uns zurück in die Jahre, in denen ein Dorfpunk zum Künstler wurde, in die extatischen Kellernächte, hinein in den kaputten Tourbus und bis zum großen Plattenvertrag – garniert mit allen Hoffnungen und Abstürzen. 

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Ella Carina Werner liest "Man kann auch ohne Kinder keine Karriere machen"

13.12.2024

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 14 € zzgl. Gebühren

AK: 17 €

Ella Carina Werner, geboren 1979, wuchs in Westfalen als Tochter einer Bauchtänzerin und eines Psychotherapeuten auf, und wenn sie heute auf der Bühne steht, ist das eine einzigartige Mischung aus beidem. Als Kolumnistin und Mitherausgeberin der „Titanic“ gehört sie zu den versiertesten und lustigsten Satiriker*innen Deutschlands. In ihren gefeierten autobiografischen Geschichten, die „wie Kafka nach einem guten Joint“ (Spiegel Online) klingen, erzählt sie von asiatischen Sextouristinnen auf der Reeperbahn, ihrer Liebe zu verstörenden Nachtzugfahrten, Whisky-Tastings für Frauen oder dem idealen Begräbnis. Sie ist Mitglied der monatlichen Lesebühne „Dem Pöbel zur Freude“ im Centralkomitee in Hamburg, wo sie seit langem lebt. 

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Speicher Rettungsboot Präsentiert: „100 Kilo Herz" und "Bitume"

11.01.2025

Samstag

20:00 Uhr - 23:59 Uhr

VVK: 22 € zzgl. Gebühren

AK: 27 €

„100 Kilo Herz" und "Bitume" bringen die geballte Ladung punkiger Energie in den Speicher Husum. Brass-Punk meets Punkrock in einem der schönsten Clubs des Landes. Seid Teil dieses unvergesslichen Abends, doch seid auch gewarnt: Die Tickets für das Konzert am Samstag, den 11.01.2025, sind streng limitiert.


tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png